Allergie - Die Volkskrankheit

Sie können etwas dagegen tun!

 

Unter einer Allergie versteht man eine überzogene Fehlreaktion des Immunsystems nach Kontakt mit Stoffen, die von ihm als fremd erkannt werden, den so genannten Allergenen.

 

Das Immunsystem versucht, den Körper vor fremden Stoffen wie etwa Viren und Bakterien zu schützen. Das stellt eine wichtige und sinnvolle Funktion unseres Körpers dar. Heikel ist es hingegen, wenn die Immunabwehr bei grundsätzlich ungefährlichen Stoffen wie Pollen oder Tierschuppen aktiv wird.

 

Etwa ein Fünftel aller Erwachsenen und bis zu einem Viertel der Kinder leiden unter einer Form von Allergie. Die Tendenz ist steigend.

 

Die Krankheitsbilder sind vielfältig (Rhinitis, Dermatitis, Asthma, ...)

 

Es kann jedoch Abhilfe geschaffen werden: Wir führen zahlreiche Arzneimittel, welche die Symptome bekämpfen und ebenso gibt es Möglichkeiten, die überschießende Immunreaktion erst gar nicht entstehen zu lassen.

 

Für die Allergie-Beratung nehmen wir uns viel Zeit. Wir beraten Sie vorbeugend und bei bereits bestehender Allergie!